Dienstag, 20. November 2018

Landesmeisterschaften Baden / Nord-Württemberg, B-Jugend - Degen


Am 17./18.11.2018 fanden in Pliezhausen die Fechtmeisterschaften für die B-Jugend im Degen statt. Am ersten Wettkampftag konnten unsere Jungen, die erst jüngst vom Florett auf den Degen umgestiegen sind, immerhin gute Plätze in der zweiten Hälfte des stark besetzten Starterfeldes belegen. Hamza Shehata erzielte mit einem 14. Platz von 25 Fechtern das beste Ergebnis. 



Im folgenden Mannschaftswettbewerb gewann unsere Mannschaft mit Philip Arndt, Hamza Shehata und Mannschaftsführer Hendrik Heise gegen die Teams von Friedrichshafen/Ravensburg und sogar Tauberbischofsheim. Nach einer Niederlage gegen Heidenheim konnte das Team in einem packenden Match mit einer knappen Niederlage gegen Schwenningen einen guten 6. Platz erkämpfen. Als einzige weibliche Feuerbacher Fechterin erkämpfte sich Teska Heise den 6. Platz. In der Mannschaft erreichte sie im Team Pliezhausen/Feuerbach in einem kleinen Starterfeld nach einer Niederlage gegen die starke Mannschaft aus Ditzingen den 2. Platz.

Freitag, 16. November 2018

1. Runde Deutschlandpokal Damendegen: Sportvg Feuerbach gegen MTV-Stuttgart

Der Deutschlandpokal ist ein Breitensport-Mannschafts-Turnier des DFB, an dem Mannschaften aus ganz Deutschland teilnehmen können. Dabei werden die ersten Runden noch so gelost, dass die Vereine möglichst keine allzu langen Strecken zurücklegen müssen. Die Fechter der Sportvg Feuerbach nehmen seit vielen Jahren am Deutschlandpokal mit einer Mannschaft in der Disziplin Herrendegen teil, schon zweimal gelang es ins Finale der besten acht Mannschaften aus ganz Deutschland zu kommen. Unsere Herren hatten diesmal das seltene Glück eines Freiloses.

In dieser Saison gelang es uns erstmals seit fast 20 Jahren wieder, eine Damenmannschaft an den Start zu bringen. Das Los fiel auf die Nachbarn vom MTV Stuttgart. Am 16.11.2018 bestritt die Feuerbacher Mannschaft bestehend aus Aimée Götz, Marthe Killian, Liora Oelschläger und Kristin Haas die erste Runde "zuhause". 
 

Freitag, 9. November 2018

Anfängerkurs Impressionnen, November 2018

unsere Anfängergruppe 2018
Im Oktober hat der neue Anfängerkurs mit 15 zukünftigen Fechter/innen begonnen. Die Debutanten haben schnell die notwendigen Grundbewegungen des Fechtsports gelernt und sind alle mit großem Einsatz und Lerneifer dabei.

Naki, 8, hat das Fechten auf dem Höflesmarkt in Feuerbach entdeckt. Er konnte wie viele andere seine Reaktionsschnelligkeit am Fechtmobil testen und ist so auf den Geschmack gekommen. Er suchte schon lang nach einer passenden Sportart und seine guten Ergebnissen haben ihn motiviert, den Schnupperkurs zu machen.

Sonntag, 4. November 2018

Vereinsmeisterschaften und Weihnachtsfeier 2018

Liebe Fechter, Eltern, Ehemalige, Freunde, Fans,

wir laden ein zu den Vereinsmeisterschaften und zur Weihnachtsfeier 2018!



Rössle-Pokalturnier für Schüler und B-Jugend - Florett - 03-04.11.2018


Weil dieses Jahr das Rössleturnier in Stuttgart während der Ferien stattgefunden hat, war das Teilnehmerfeld nicht so groß wie in den Vorjahren. Dafür war aber die Konkurrenz sehr stark, Tauberbischofsheim, Weinheim und München waren sehr gut vertreten.
Für Tim Baumgärtner, Schüler, hat es am Ende für einen Platz im hinteren Drittel bei insgesamt 26 Startern gereicht.

Hendrik Heise, B-Jugend, musste leider vorzeitig aus dem Turnier aussteigen. Durch die Vorrunde hat er sich noch tapfer durchgekämpft, aber wegen Knieproblemen konnte er die letzten beide Gefechte nur noch auf der Bahn stehen und sich nicht mehr bewegen. Nach der Vorrunde lag er auf Platz 25.

Tim

Sonntag, 21. Oktober 2018

Gute Ergebnisse im Degen in Kirchheim unter Teck am 21.10.2018

Für unsere jüngeren Fechter ist das Degenfechten noch sehr neu.
Tim Baumgärtner, Schüler und Hamza Shehata, B-Jugend, bestritten in Kirchheim ihr erstes Degenturnier und sie erreichten beide einen sehr guten fünften Platz.

Hendrik Heise ist im Halbfinale mit 10:9 gegen die spätere Siegerin ausgeschieden. Wegen des schlechteren Vorrunden-Index ist er am Ende Dritter geworden.
Trotz chaotischer Vorrunde-Ergebnisse, hier waren viele Anträge falsch, konnte Teska Heise in die KO-Runde kommen. Sie ist gegen den Ersten aus der Vorrunde ausgeschieden, mit 10 zu 5. Am Ende beleget sie auch Platz 3.
Auf alle Fälle ist der Spaßfaktor bei diesem Turnier nicht zu kurz gekommen.


Sonntag, 16. September 2018

Bezirksmeisterschaften 2018

Zum ersten Mal wurden die Stuttgarter Bezirksmeisterschaften mit anderen Bezirken zusammengelegt, Stuttgart und Neckar/Fils, dadurch entsteht mehr Konkurrenz und eine besser und zahlreicher besetzte Runde. Sie fanden in Korb den 15. und 16. September statt.

Am Samstag fand die Bezirksmeisterschaft im Florett statt. Neben unseren Feuerbacher Fechtern stellten die Fechter des PSV Stuttgart und Korb eine starke Abordnung. Weitere Vereine aus dem Bezirk waren TSV Leinfelden, TV Cannstatt und TuS Stuttgart. Die Feuerbacher Fechter freuten sich über die Konkurrenz im Teilnehmerfeld. In den einzelnen Alterklassen konnten die Feuerbacher sich folgenden Platzierungen im Florett sichern:

U12: 1. Anna Peters, 3. Nele Herweg.  U12: 6. Tim Baumgärtner.
U14: 5. Hendrik Heise, 6. Hamza Shehata, 7.Philipp Arndt

Feuerbach war am Sonntag im Degen auch gut vertreten und konnte folgende Platzierung erreichen:

U13: 1. Teska Heise. U17: 1. Aimée Götz. U17: 1. Marcel Romer.  
U20: 1. Marthe Killian. Aktive: 1. Kristin Haas, 2. Marthe Killian.  
Aktive: 2. Jörg Baumgärtner, 3. Ahmed Shehata

Florett: Phillipp, Hamza, Henrik und Tim
Florett: Anna und Nele nit Traine Jörg Baumgärtner
Degen: Aimée, Marthe, Kristin und Teska
Degen: Marthe